RHI - Ziel & Zielerreichung

Auf Basis seines gesetzlichen Auftrags setzt sich das RHI zum Ziel, aktiv zur Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung mit qualitativ hochstehenden Arzneimitteln beizutragen. Um dieses Ziel zu erreichen, will das RHI insbesondere:
  • seinen Status als akkreditiertes Inspektorat aufrechterhalten und die Qualität seiner Aktivitäten kontinuierlich steigern
  • seine Unabhängigkeit wahren und konstruktiv an der Schaffung eines harmonisierten Inspektionswesens in der Schweiz mitarbeiten
  • die Motivation und Fachkompetenz der Mitarbeitenden gewährleisten

RHI - Akkreditierung

Das RHI ist nach der Norm ISO/IEC 17020 (Version 2012) akkreditiert als:

Inspektoratsstelle (Typ A) für Firmen und Institutionen, die Betäubungsmittel oder psychotrope Stoffe handhaben, oder Arzneimittel nach GMP- und GDP-Richtlinien herstellen oder vermitteln

unter der Akkreditierungsnummer SIS 065 (im Feld "Firmenname": "RHI" eingeben). Akkreditierungsstelle SAS
RHI - Inspektoratsrat

Der Inspektoratsrat bildet im Auftrag der Gesundheitsdirektorenkonferenz der Nordwestschweiz (GDK-NWCH) das Überwachungsorgan des RHI. Er ist nach dem Leiter des Inspektorats Ihre nächst-höhere Ansprechinstanz für Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit der Arbeit des RHI. Der Rat setzt sich zur Zeit zusammen aus:

Dr. Hans-Martin Grünig,
Kantonsapotheker BL
(Präsident des Inspektoratsrates)
Muriel Sponagel,
Kantonsapothekerin AG
Dr. Samuel Steiner,
Kantonsapotheker BE
Hanspeter Vogler,
Bereichsleiter Gesundheit, Gesundheits- und Sozialdepartement LU
Philipp Brugger,
Leiter Controlling und Finanzen, Gesundheitsamt, SO
Esther Ammann-Sandmeier,
Kantonsapothekerin BS

Kundenbefragung


Kundenumfrage 2014

mehr Informationen...


Kundenumfrage 2015

mehr Informationen...


Aktuelle Kundenumfrage

mehr Informationen...

Andere Inspektorate


RFS-OZ
u.a. zuständig für Inspektionen bei Herstell- und Grosshandelsbetrieben in der Ost- und Zentralschweiz.

zur Website...


ISOPTh
u.a. zuständig für Inspektionen bei Herstell- und Grosshandelsbetrieben in der Westschweiz.

zur Website...


IRM-S
u.a. zuständig für Inspektionen bei Herstell- und Grosshandelsbetrieben in der Südschweiz.

zur Website...


Swissmedic
u.a. zuständig für die Koordination und Steuerung des Schweizer Inspektionswesens.
Für die Ausstellung von Betriebsbewilligungen für pharmazeutische Hersteller und Grosshändler.

Für Inspektionen im Bereich immunologische Arzneimittel, menschliches Blut und Blutprodukte (gemäss Art. 60, HMG) sowie für Medizinprodukte
(Medical Devices).

zur Website...